Mittwoch, 5. September 2012

Glückskekse mal anders


Ja, die Chinesischen Glückskekse... Schmecken tun sie nicht wirklich und auch glaubt niemand an die kurzen Sprüche... Doch trotzdem essen wir sie immer wieder, weil wir trotz allem gespannt sind, was darin steht...
Und aus diesem simplen Gegenstand hat Anja Schober ihre eigene Schmuckcollection gemacht...
Unter dem Label Heartware hat die Wienerin transparente Kunstoffkekse gemacht. Die Sprüche kann man im Online- Shop kaufen und selber zusammenstellen...
So ist ein individuelles und auch stylisches Geschenk garantiert, welches immer noch ein wenig Persönlich ist.

"Einige Menschen träumen vom Glück, andere von Keksen"













Keine Kommentare:

Kommentar posten